GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Geschäftsbedingungen

1. Alle Feiertage auf dieser Website werden unter folgenden Bedingungen verkauft.

2. Die Person, deren Name auf dem Vertrag steht, wird als Gruppenleiter betrachtet und akzeptiert daher diese Bedingungen für und im Namen aller Personen, die auf dem Buchungsformular genannt, ersetzt oder hinzugefügt wurden.

3. Alle angegebenen Preise sind zum Zeitpunkt der Online-Schaltung der Website aktuell. Die hier angegebenen Informationen basieren auf den neuesten verfügbaren Informationen. Wir behalten uns das Recht vor, die hier beschriebenen Einrichtungen, Dienstleistungen, Reiserouten, Preise oder Fahrzeuge zu ändern, ohne dafür eine Entschädigung oder Erstattung zu verlangen.

4. Buchungen können nur bestätigt werden, wenn eine Anzahlung von 30% oder die vollständige Zahlung von V-GO Yachting eingegangen ist.

5. Sie können jederzeit stornieren, es fallen jedoch Stornierungsgebühren an. Die Stornierung wird zu dem Zeitpunkt wirksam, zu dem wir eine schriftliche Anfrage von Ihnen oder Ihrem Vertreter erhalten. Kunden, die ihren Charterurlaub aus irgendeinem Grund, einschließlich gesundheitlicher oder familiärer Gründe, absagen möchten, unterliegen den folgenden Gebühren:

  • 60 Tage oder mehrere Tage für Yachtcharter: V-GO akzeptiert Stornierungen und Rückzahlung aller Gelder, außer einer nicht erstattungsfähigen Verwaltungsgebühr in Höhe von 35 Euro pro Person zzgl. Geltender Hotel-, Blaue Reisen- und Flugstornierungsgebühren.

  • 59-31 Tage Vorankündigung für Yachtcharter: 50% Rückerzahlung.

  • 30 Tage oder wenigere Tage für Yachtcharters: keine Rückzahlung jeglicher Art. Der Restbetrag, der den Gesamtkosten der Charterfahrt entspricht, wird automatisch von der zum Zeitpunkt der Buchung angegebenen Kreditkarte abgebucht.

  • 14 oder mehrere Tage Kündigungsfrist für Kabinencharter: V-GO akzeptiert die Stornierung und Rückzahlung aller Gelder, mit Ausnahme einer nicht erstattungsfähigen Verwaltungsgebühr in Höhe von 20 Euro pro Person zzgl. Geltender Gebühren für Hotel, Blaue Reise und Flugstornierung.

  • 13-7 Tage Vorankündigung für Kabinencharter: 50% Rückzahlung.

  • 6 Tage oder wenigere Tage für Kabinencharter: keine Rückzahlung jeglicher Art. Der Restbetrag, der den Gesamtkosten der Charterfahrt entspricht, wird automatisch von der zum Zeitpunkt der Buchung angegebenen Kreditkarte abgebucht.

  • Wenn Ihnen aufgrund einer Änderung oder Stornierung eine Rückzahlung zusteht, wird der Rückzahlungsbetrag gemäß diesen Bedingungen und unter Berücksichtigung von Hinweisen auf außergewöhnliche Umstände berechnet. Alle Bankgebühren, die für die Verarbeitung / Übertragung des gutgeschriebenen Betrags an den Kunden anfallen, gehen zu Lasten des Kunden.

6. Die Preise beinhalten keine Versicherungen jeglicher Art für Kunden, sofern nicht ausdrücklich angegeben. Es ist daher ratsam, dass unsere Kunden eine eigene Versicherung für Krankenversicherung (Krankheit und Unfall), Gepäckverlust, Diebstahl und Stornierungen haben. Für den Fall, dass die während der Tour erwähnte Situation eintritt, werden wir keine Verpflichtungen eingehen. Wir werden nicht dafür verantwortlich sein, einen Teil oder das ganze Geld zu bezahlen.

7. Die Verantwortlichkeiten von V-GO und / oder seiner Agenten sind begrenzt. V-GO; (Bedrohung / tatsächliche) von Schäden oder Änderungen des Programms, Schäden an Geräten oder Maschinen, Streik, Raub, Verlust von Gepäck / gestohlenen Eigentum, Hotel / Gulet Unterkunft, Essen, Gepäck Handling, kann unter keinen Umständen für irgendwelche damit zusammenhängenden Angelegenheiten verantwortlich gemacht werden. Solche Verluste oder Kosten müssen vom Kunden akzeptiert werden.

8. V-GO Yachting und Reisebüro; behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen in irgendeinem Teil solcher Sachen vorzunehmen, wie zum Beispiel Hotelunterkunft. Die angegebenen Preise können sich aufgrund von Kraftstoffpreissteigerungen oder Preisen ähnlicher Produkte ändern. In diesem Fall müssen unsere Fahrgäste den Aufpreis zahlen.

9. Im Falle einer Beschädigung der Gulet sind V-GO und / oder Agenten verpflichtet, die Gulet innerhalb von 24 Stunden zu reparieren oder durch eine Gulet zu ersetzen. In diesem Fall wird keine Rückzahlung vorgenommen.

10. V-GO behält sich das Recht vor, die Buchung zu stornieren, wenn die Yachting- und Reisebüros ihre Bewerbung in Fällen ablehnen, in denen die Antragsteller dies nicht für angemessen halten, und Personen, die denken, dass sie während der Tour mit unseren anderen Reiseteilnehmern unvereinbar sind. In diesem Fall wird keine Rückerzahlung vorgenommen.

11. Im Falle einer Unzufriedenheit mit unseren Fahrgästen empfehlen wir, dass unsere Gäste ihre Beschwerden unverzüglich an die Zentrale von V-GO in Fethiye weiterleiten, während die Tour noch läuft. So werden unsere Behörden in der Lage sein, sofortige Lösungen für das Problem zu finden. Nachträgliche Beschwerden werden nicht akzeptiert.

12. Verantwortung der Agentur: Es liegt in Ihrer Verantwortung, das V-GO Yachting und Reisebüro über spezielle Anfragen zu informieren und Sie über alle von V-GO gemeldeten Änderungen zu informieren.

13. Wenn ein Kunde einer Tour nicht beitritt oder ihr nach der Abreise beitritt oder sie vor der Beendigung verlässt, kann keine Rückzahlung erfolgen.

14. Die auf dieser Website angegebenen Informationen entsprechen unserer Meinung. Eine Haftung für eventuell auftretende Fehler wird jedoch nicht übernommen.